in 37308 Heilbad Heiligenstadt

Schicke Eigentumswohnung in der Innenstadt von Heilbad Heiligenstadt!

ImmoNr2265 NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf ObjektartWohnung
ObjekttypPenthouse PLZ37308
OrtHeilbad Heiligenstadt LandDeutschland
Etage3 Wohnfläche87 m²
Nutzfläche18 m² Anzahl Zimmer4
Anzahl Badezimmer1 BefeuerungGas
HeizungsartEtagenheizung Etagenzahl3
Stellplätze1 Garage BalkonJa
TerrasseJa Kaufpreis155.000 €
Hausgeld105 € Außen-Provision3,57% (3%, zzgl. 19% MwSt.)
Währung
ImmoNr2265
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartWohnung
ObjekttypPenthouse
PLZ37308
OrtHeilbad Heiligenstadt
LandDeutschland
Etage3
Wohnfläche87 m²
Nutzfläche18 m²
Anzahl Zimmer4
Anzahl Badezimmer1
BefeuerungGas
HeizungsartEtagenheizung
Etagenzahl3
Stellplätze1 Garage
BalkonJa
TerrasseJa
Kaufpreis155.000 €
Hausgeld105 €
Außen-Provision3,57% (3%, zzgl. 19% MwSt.)
Währung
Objektbeschreibung An der Stadtmauern, fußläufig zur Innenstadt, befindet sich diese schicke Eigentumswohnung auf 2 Ebenen, mit 2 Kellerräumen und Dachboden.

Von der Diele erreichen Sie das Wohnzimmer, das Schlafzimmer, das Tageslichtbad mit Wanne und Dusche, die geräumige Küche und gegenüber ein Zimmer mit Ausgang auf den großen Südbalkon.
In ein weiteres Zimmer gelangen Sie über das gepflegte Treppenhaus im Dachgeschoß. Denkbar wäre die Nutzung für ein Gästezimmer, ein Büro oder ein Kinderzimmer für Jugendliche.

Zum Angebot gehört weiterhin eine kleine Garage. Über der Garage befindet sich eine Terrasse, die zum Teil überdacht ist. So können Sie bei jedem Wetter den Feierabend genießen oder Wäsche trocknen bzw. Sie haben noch einen weiteren Rückzugspunkt. Den kleinen Innenhof zieren Rabatten. Im Nebengebäude ist für die 3 Wohneinheiten eine gemeinschaftliche Toilette. Somit haben Sie nur kurze Wege, wenn Sie sich im Hof- und Terrassenbereich aufhalten oder eine kleine Feier veranstalten.
Den gemeinschaftlichen Dachboden mit Heizung nutzen nur 2 Parteien.
Der Keller ist gefließt und 2 Kellerräume gehören zur Wohnung.

Hausgeld: 106 € mtl.

 
Energieausweis
Art: Verbrauchsausweis
Gültig bis: 23.06.2029
Endenergieverbrauch: 79.00 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1985
Wesentlicher Energieträger: Gas
Klasse: C

Ausstattung Eigentumswohnung mit nur 3 Wohneinheiten
2-fach verglaste Kunststofffenster
3 x Rollläden im Wohnzimmer, Einbau erfolgt in Kürze
Gastherme von 1999, Abrechnung erfolgt direkt mit dem Versorgungsträger
Dachboden zur gemeinschaftlichen Nutzung
2 eigene Kellerräume
kleine Garage mit Elektro- und Wasseranschluss
Tageslichtbad mit Wanne und Dusche
Balkon und Terrasse
Gemeinschaftstoilette im Hofbereich
Miteigentumsanteil: 412,66 / 1.000
Lage Heiligenstadt liegt in unmittelbarer Nähe zur A 38 (Göttingen–Leipzig). Weitere Verkehrsmöglichkeiten bestehen über die L 3080 (früher B 80) nach Witzenhausen im Westen und Leinefelde im Osten.

Heiligenstadt besitzt einen Bahnhof. Es bestehen in dichtem Takt direkte Nahverkehrsverbindungen, u. a. nach Göttingen, Erfurt, Kassel und Halle (Saale).

Heiligenstadt wird mit einem Stadtbussystem erschlossen. Der Stadtbus ist, ebenso wie der Regionalbus, durch einen modernen Busbahnhof in Bahnhofsnähe verknüpft.

In der Nähe des Ortsteils Günterode, ca. drei Kilometer nördlich des Stadtzentrums, befindet sich der Flugplatz Eichsfeld. Er wurde 2005 mit einer 750 m langen Asphaltbahn ausgestattet, die auch größeren Privatflugzeugen eine Landung ermöglicht. Der nächste Passagierflughafen ist der Flughafen Erfurt.

Durch das Stadtgebiet führen auch der Leine-Heide-Radweg, der Unstrut-Leine-Radweg und der Pilgerweg Loccum–Volkenroda.

Die heimische Wirtschaft wird bestimmt durch das produzierende Gewerbe, aber auch von Druckereien und Logistik-Dienstleistern. Die wichtigsten Unternehmen sind die Firmen Magna International Stanztechnik GmbH, Kaufland Fleischwaren sowie SIM Automation.
Die Tradition der Kleinmetallverarbeitung wird heute von der Solidor Heuer GmbH fortgeführt.
Die Stadtverwaltung legt viel Kraft in die Entwicklung des Kurbetriebes. Es gibt mehrere Hotels und ein Kurhotel (Best Western Hotel) am Vitalpark.
Das Klinikum bildet das Zentrum der stationären Versorgung im Eichsfeldkreis.

Die Kurparkklinik, eine Rehabilitationsklinik für Orthopädie und Innere Medizin, hat die Klinikgesellschaft als Träger.

Der Vitalpark, offiziell ein Kurhaus, jedoch mit Spaßbad-Charakter.
Die Grund- und Regelschulen sind staatlich, genauso wie das Johann-Georg-Lingemann-Gymnasium. Einige Kindergärten sowie das Gymnasium Bergschule St. Elisabeth befinden sich in kirchlicher Trägerschaft.
Sonstiges Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Immobilien. Weitere Angebote finden Sie unter www.voellmer-immobilien.de. Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren auf den Informationen des Eigentümers.
Sie möchten eine Immoblie? Wir suchen gerne für Sie das passende Haus oder eine Wohnung!
Sie möchten Ihre Wohnung oder Ihr Haus vermieten oder verkaufen?
Wir suchen gerne für Sie den passenden Mieter oder Käufer!
Wenn Sie uns Ihr Suchprofil zusenden, sind wir Ihnen bei der Suche nach einer passenden Immobilie gerne behilflich.
Profitieren Sie von unserem individuellen Serviceprogramm und unserem kompetenten Service. Testen Sie uns!
Gerne vereinbaren wir einen Besichtigungstermin mit Ihnen und freuen uns auf Ihren Anruf unter 0551-797779 22 oder 0152-09834206

Ihr/e Ansprechpartner/in

0551 79777922
info@voellmer-immobilien.de

Kontaktanfrage

Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen? Wir freuen uns über jede Nachricht! Nutzen Sie einfach das unten stehende Formular und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Angaben mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Diese Immobilien könnten Sie ebenfalls interessieren

Nicht gefunden

Das von Ihnen gesuchte Objekt existiert nicht, oder nicht mehr bzw. Ihre Suche ergab keine Treffer.

Schauen Sie sich gerne in unserem allgemeinen Immobilien-Portfolio um, oder kontaktieren Sie uns mit Ihrem Gesuch.

Ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Angaben mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.